Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Abstimmung über Nachtragshaushalt in Ahrenshoop

Ahrenshoop Abstimmung über Nachtragshaushalt in Ahrenshoop

Mit dem ersten Nachtragshaushalt beschäftigen sich am kommenden Donnerstag die Mitglieder der Ahrenshooper Gemeindevertretung.

Ahrenshoop. Mit dem ersten Nachtragshaushalt beschäftigen sich am kommenden Donnerstag die Mitglieder der Ahrenshooper Gemeindevertretung. So konnten die Erträge zwar gesteigert werden, gleichzeitig geht aber auch die Summe der Aufwendungen nach oben. Insgesamt bleibt im Ergebnishaushalt ein Plus in Höhe von 27600 Euro – deutlich mehr als ursprünglich veranschlagt.

Deutliche Verschiebungen gibt es im Finanzhaushalt im Bereich der Investitionstätigkeit. Dort wird mit um ein vielfache höhere Einzahlung gerechnet als im ursprünglichen Entwurf. Die Steigerung beträgt laut Plan knapp 382000 Euro.

Die Mitglieder des Gremiums beginnen am Donnerstag bereits um 18.30 Uhr mit dem öffentlichen Teil der Sitzung. Die findet im Schulungsraum der freiwilligen Feuerwehr des Ostseebades statt.

Nichtöffentlich wird im Anschluss unter anderen über eine Bauangelegenheit beraten.

Gemeindevertretung: 21. Juli, 18.30 Uhr, Schulungsraum Freiwillige Feuerwehr Ahrenshoop.

tri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Frankfurt/Main

Ein etwas kleineres Team als erwartet soll dem deutschen Sport bei den Olympischen Spielen am Zuckerhut mindestens genauso viele Medaillen bescheren wie vor vier Jahren in London.

mehr
Mehr aus Fischland-Darss
Beilagen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.