Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneefall

Navigation:
Deich an alter Nebelstation wird neu aufgebaut

Wustrow Deich an alter Nebelstation wird neu aufgebaut

Die alte Nebelstation vor den Toren Wustrows ist Geschichte. Das gut 100 Jahre alte Gebäude ist abgerissen worden.

Voriger Artikel
Neue Toilettenanlage mitten im Weg
Nächster Artikel
Umweltminister macht sich ein Bild von Küstenabbrüchen

Nach dem Abriss der alten Nebelstation bei Wustrow wird nun der Deichkörper aufgefüllt.

Quelle: Timo Richter

Wustrow. Die alte Nebelstation vor den Toren Wustrows ist Geschichte. Das gut 100 Jahre alte Gebäude ist abgerissen worden. Nach dem Ausbau des mächtigen Fundaments aus dem Deichkörper wird der Schutzwall derzeit neu aufgebaut. Auf eine 30 bis 40 Zentimeter starke Schicht aus Lehm — die zudem kräftig verdichtet wird — kommt Mutterboden. So wird der Deich in dem Bereich neu geformt. Später wird der Rad- und Wanderweg auf den Deich verlegt. Bislang verlief das Asphaltband um die einstige Nebelstation herum. Die Rekonstruktion des Deiches soll noch in diesem Monat abgeschlossen sein. Ein Verein hatte sich erfolglos für den Erhalt der alten Nebelstation eingesetzt. Die Auflagen seitens des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt waren am Ende nicht finanzierbar.

Von tri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hamburg

„Ich sitze an der Bar, mit 'nem Drink und 'ner Cigar, da schleicht herein der Sensenmann, macht mich blöde von der Seite an“, singt Udo Lindenberg. Für sein neues Album hat er zwar schon mal selbst seinen Nachruf verfasst, aber: „Ey sorry, ich kann hier echt noch nicht weg.“

mehr
Mehr aus Fischland-Darss
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.