Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Fischland-Darss Gut Darß wird zum Erlebnishof
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Fischland-Darss Gut Darß wird zum Erlebnishof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 29.03.2014

Tourismus gewinnt für das Gut Darß, ursprünglich ein Landwirtschaftsbetrieb, immer mehr an Bedeutung. Künftig werde der Betrieb möglicherweise als „Erlebnishof Gut Darß“

firmieren. Das sagte Beatrice Möhring, Assistentin der Geschäftsführung, während eines Tages der offenen Tür für ein knappes Dutzend Touristiker der Region. Die Landwirtschaft werde aber auf jeden Fall ein eigenständiger Wirtschaftszweig bleiben.

Mit den regelmäßigen Fach-Führungen — in der kommenden Woche werden an die 40 Touristiker auf dem Gutsgelände begrüßt — will sich der Betrieb als touristisches Ziel in der Region präsentieren. Mit Kletterwald, großzügig ausgebautem Hof-Laden und großem Café wurden in den vergangenen Jahren die Grundsteine für ein stärkeres Engagement im Tourismus gelegt. Mit den Informationsveranstaltungen solle das Gut Darß mehr in den Fokus des Tourismus gerückt werden, betonte Beatrice Möhring. „Wir wollen zeigen, dass sich Landwirtschaft und Tourismus nicht ausschließen, wir wollen zeigen, wie wir hier eine gute Verbindung schaffen.“



tri

Anzeige