Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Fischland-Darss Halloween: Darßbahn wird zum Geister-Zug
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Fischland-Darss Halloween: Darßbahn wird zum Geister-Zug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.10.2017
Prerow/Zingst

Auch in diesem Jahr feiern Ben Buddel, der Zingster Ortserklärer für Kinder, und sein Freund Henry von Darßbahn-Erlebnistouren wieder gemeinsam Halloween.

Dazu laden sie für kommenden Dienstag kleine und große Geister, Hexen, Gespenster und andere gruselige Gestalten herzlich ein. Beide haben schon so manche gemeinsame Erlebnistour veranstaltet, aber die Halloweenfahrten sind jedes Jahr ein besonderes Highlight. Unvergessliche drei Stunden sollen es auch in diesem Jahr für alle Beteiligten werden.

Dieses Mal starten um 17 Uhr sogar zwei Geisterbahnen, eine in Zingst an der Haltestelle am Kurhaus und eine in Prerow an der Haltestelle der Tourismusinformation. Neben der Fahrt erwartet die Teilnehmer eine Halloweenparty. Wo die Party stattfindet, möchte Simone Raschke, stellvertretende Vereinsvorsitzende des Ben Buddel e.V., noch nicht verraten. Das soll eine Überraschung für die Teilnehmer werden. Beide Bahnen treffen sich nach einer Fahrt durch die herbstlichen Orte, um gemeinsam an einem urigen und mystischen Ort zu feiern. „Zur Story sei nur verraten, dass Ben Buddel vom Teufel entführt wird und liebe Hexen gemeinsam mit den Kindern den Ortserklärermaulwurf befreien sollen“, erklärt Simone Raschke. Dazu müsse auch ein Fußweg zurückgelegt werden, auf welchem so manche mystische Überraschung wartet. „Ob die Befreiung gelingen wird, werden wir am 31. Oktober erfahren“, sagt Simone Raschke. Sollte der Teufel am Ende besiegt werden, wird anschließend fröhlich gefeiert, mit allem, was zu einer tollen Party in der Natur dazugehört. Kostüme sind wieder sehr gerne gesehen. Die Karten kosten 13 Euro für die Erwachsenen und 10 Euro für Kinder, inklusive Stockbrot, kleiner Mahlzeit und Freigetränk. Tickets gibt es nur im Vorverkauf im Kurhaus Zingst und in Prerow in der Tourismusinformation.

Weitere Informationen gibt es hier:

www.darssbahn.de und

www.benbuddel.de

dl

Mehr zum Thema

Restaurierung des Reiterstandbildes und des Grabmals im Münster nach zwei Jahren fast beendet

23.10.2017

Familie aus Sachsen hat in den zurückliegenden 25 Jahren alle Aufführungen besucht / Favorit bleibt Norbert Braun

25.10.2017

Am Theater Stralsund hebt sich am Freitag der Vorhang für die Premiere von „Leonce und Lena“

26.10.2017
Anzeige