Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Fischland-Darss Museumshof soll bis Ostern fertig sein
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Fischland-Darss Museumshof soll bis Ostern fertig sein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 25.03.2014
Der neue lichtdurchflutete Innenhof verbindet Heimatmuseum und Galerie — und gibt den Blick in die Außenanlagen frei. Quelle: Timo Richter

Der Museumshof in Zingst gewinnt an Kontur. Mit dem Umbau entsteht an der Stelle eines kleinen Stallgebäudes ein Ausstellungsraum, über dem Museumschef Bernd Koppehele später in einem neuen Büro thronen wird. Die Freifläche zwischen der Galerie und dem Heimatmuseum überspannt eine Glaskonstruktion. Auch bei schlechtem Wetter ist der Besuch des Museumshofes ein Erlebnis, hat der Besucher doch den Eindruck, eigentlich an der frischen Luft zu sein. Rund 800 000 Euro lässt sich die Kommune den Umbau des Museumshofes kosten.

Wenn Anfang Mai die offizielle Wiedereröffnung gefeiert wird, strömen die Besucher durch ein großzügiges Portal in den überdachten Innenhof. Von dort aus geht es in die anderen Ausstellungsbereiche.

Inständig hofft Bernd Koppehele, dass bereits zu Ostern die ersten Gäste den neuen Museumshof in Augenschein nehmen können. Komplett neu gestaltet werden auch die Außenanlagen. Dort entsteht derzeit ein Multifunktionspavillon, der auch für kleinere Konzerte ausreichen soll. Festhalten will Bernd Koppehele an den immer donnerstags stattfindenden Märkten auf dem Areal direkt am Kreisverkehr.



tri

Anzeige