Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneefall

Navigation:
Parkplatz am Museum wird wachsen

Ahrenshoop Parkplatz am Museum wird wachsen

Zwischen dem Kunstmuseum und der südlich angrenzenden Bebauung soll ein Parkplatz entstehen.

Ahrenshoop. Zwischen dem Kunstmuseum und der südlich angrenzenden Bebauung soll ein Parkplatz entstehen. Ohne größere Diskussion votierten die Mitglieder der Ahrenshooper Gemeindevertretung am Donnerstagabend für das Vorhaben. Der Bebauungsplan geht über das aktuell Machbare hinaus, wie Bürgermeister Hans Götze (CDU) sagte. Grund ist, dass sich in dem Bereich Privatflächen befinden, über die die Kommune nicht verfügen kann. Grundsätzlich soll mit dem Bebauungsplan aber Baurecht für einen Parkplatz geschaffen werden, der in seiner maximalen Ausdehnung noch hinter das „Haus Ihde“ reicht.

Einmütig bestätigten die Gemeindevertreter Benjamin Heinke als neuen Wehrführer und Björn Lowka als dessen Stellvertreter. Für seine zehnjährige Mitarbeit in der Feuerwehr erhielt Heinke eine Auszeichnung.

Seit gestern steht auch wieder die Steilufertreppe in Niehagen. Darüber informierte gestern die Kurverwaltung. Bürgermeister Hans Götze hatte die intensive Saisonvorbereitung gelobt.

 



tri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fischland-Darss
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.