Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Fischland-Darss Ribnitzerin knallt im „Ellenbogen“ in Leitplanke
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Fischland-Darss Ribnitzerin knallt im „Ellenbogen“ in Leitplanke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 04.09.2013
Prerow

Ein Unfall hat sich gestern Morgen gegen 8.20 Uhr im sogenannten Ellenbogen auf der L 21 zwischen Wieck und Prerow ereignet. Dabei wurde ein 81-Jähriger aus Born leicht verletzt, den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 10 500 Euro.

Eine 50-Jährige aus Ribnitz-Damgarten war in Richtung Prerow unterwegs. In dem scharfen Knick, dort darf maximal mit 40 Kilometern pro Stunde gefahren werden, kam sie laut Polizei nach links von der Straße ab und knallte in die Schutzplanken. Das Auto der Frau blieb schließlich auf der Straße stehen. Der entgegenkommende Mann aus Born konnte nicht mehr bremsen und stieß gegen das Fahrzeug der Ribnitz-Damgartenerin. Dabei wurde er leicht verletzt.

Beide Fahrzeuge waren infolge des Unfalls nicht mehr fahrbereit. Damit Abschleppunternehmen die Autos aufladen konnten, wurde die Straße im Bereich der Unfallstelle zeitweilig voll gesperrt.

OZ

Anzeige