Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Flüchtlinge wollen so schnell wie möglich Deutsch lernen

Ribnitz-Damgarten Flüchtlinge wollen so schnell wie möglich Deutsch lernen

Gesucht werden Mitstreiter, die bereit sind, in Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) ehrenamtlich zu unterrichen.

Voriger Artikel
Gekürt als „Engagierte Stadt“
Nächster Artikel
Kreis mietet Wache für Notarzt an

Katrin Stadtaus (3.v.r.) mit Flüchtlingen am Tag der Integration in Ribnitz-Damgarten.

Quelle: Rainer Frerichmann

Ribnitz-Damgarten. Khaled Alkasem (31) ist dankbar, dass er in Deutschland eine sichere Zuflucht gefunden hat. „Jetzt möchte ich so schnell wie möglich Deutsch lernen“, sagt er auf Englisch. Das Problem: Wo sollen sie die Sprache erlernen? An der Volkshochschule in Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) hat jetzt zwar ein Deutschkurs für Asylbewerber mit 15 Teilnehmern angefangen. Der kostet aber 100 Euro. Geld, das sie nicht haben.

Die Flüchtlinge haben nun die Hoffnung, dass sie Hilfe von ehemaligen oder noch aktiven Deutschlehrerinnen und Deutschlehrern bekommen, die sie auf ehrenamtlicher Basis unterrichten. Eine Idee, die Gemeindehelferin Janett Harnack und Pastor Christoph Strube von der evangelischen Kirchengemeinde Ribnitz unterstützen. Sie signalisierten die Bereitschaft, einen geeigneten Raum dafür kostenlos zur Verfügung zu stellen.

 



Anika Hoepken

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
Katrin Stadtaus (3.v.r.) mit Flüchtlingen am Tag der Integration in Ribnitz-Damgarten.

In Ribnitz-Damgarten werden Mitstreiter gesucht, die Flüchtlinge ehrenamtlich unterrichten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.