Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Für uns war mehr drin

NACHGEFRAGT Für uns war mehr drin

Wie haben Sie den ersten überregionalen Pflichtspiel-Auftritt des RHV erlebt? Ich denke, für uns war in diesem Spiel mehr drin. Aber wir müssen die Niederlage akzeptieren.

Wie haben Sie den ersten überregionalen Pflichtspiel-Auftritt des RHV erlebt?

 

OZ-Bild

Ich denke, für uns war in diesem Spiel mehr drin. Aber wir müssen die Niederlage akzeptieren. In der zweiten Hälfte haben wir den Berlinern immer mehr die Spielführung überlassen. Da hatten wir im Angriff keine Mittel mehr. Die erste Halbzeit hat gezeigt, dass wir es besser können. Leider konnten wir das nicht durchhalten.

Wie groß ist die Enttäuschung?

Eine Runde wären wir gerne noch weitergekommen. Dann hätten wir mit der HSG Ostsee Neustadt/Grömitz und deren Trainer Thomas Knorr (ehemaliger Bundesliga- und Nationalspieler/d. Red.) noch einmal einen echten Höhepunkt in Ribnitz erleben können. Aber die Welt geht für uns durch die Niederlage nicht unter.

Wie fällt Ihr Fazit nach der neuen Erfahrung aus?

Wir haben gezeigt, dass der Ribnitzer Handballverein in der Lage ist, jederzeit ein solches Spiel zu veranstalten. Dafür gilt es ja, etliche Auflagen und Vorgaben seitens des DHB einzuhalten.

Das ist uns sicher gut gelungen. Für den Verein war das eine schöne Erfahrung.

Der RHV kann sich nun ganz auf die Punktspiele konzentrieren. Was erwarten Sie vom Team?

Wir können mit unserer Position in der MV-Liga (7. Platz/d. Red.) bislang nicht zufrieden sein. Ich erwarte, dass wir mit dem Abstieg nichts zu tun haben werden. Die Mannschaft hat das erforderliche Potenzial. Das hat sie schon unter Beweis gestellt. Jetzt müssen Spieler und Trainer an den kommenden Aufgaben wachsen.

Interview: Marco Schwarz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Caroline Lass und Henriette Scheibler mit MV-Team vorn

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.