Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Galerie führt Besucher ins Weite
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Galerie führt Besucher ins Weite
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.05.2017

In der Hirschburger Black-Box-Galerie wird heute um 19 Uhr eine neue Ausstellung eröffnet. Es ist die zweite in diesem Jahr. Bis zum 25. Juni werden hier Objekte und Arbeiten auf Papier unter dem Thema „Ins Weite“ präsentiert. Mit Sonja Rolfs und Tanja Zimmermann zeigen zwei experimentell arbeitende Künstlerinnen eine Auswahl ihrer Werke. Beide wollen einen direkten Realitätsbezug herstellen. Dabei haben sie eine ganz unterschiedliche, unkonventionelle Herangehensweise. Sonja Rolfs: „Ähnlich den Urlaubsfotos und deren Sinn, ein Stück Erlebtes festzuhalten und mit nach Hause zu nehmen, geht es auch mit meinen Arbeiten. Motive aus meiner unmittelbaren Umgebung werden an einen anderen Ort transferiert und so in einen anderen räumlichen Kontext gestellt. Es entstehen Lichtinstallationen, die lebensgroß und begehbar sind und das Motiv so realistisch wie möglich erscheinen lassen.“

Tanja Zimmermann notiert auf der Fläche, mal transparent oder linear, dann übermalt sie Fotos, fügt Fundstücke ein. „Es sind authentische Geschichten, die auf meinen Bildern ablaufen und mir im wirklichen Leben passieren.“

OZ

Mehr zum Thema

Schau der Bilder und Skulpturen ist seit Sonntag im Griebenower Barockschloss zu sehen

08.05.2017

Bis zum 21. Mai sind Arbeiten des bekannten Stahlbildhauers im Baumhaus im Alten Hafen zu sehen. Der Name Ansgar Nierhoff (1941-2010) sollte dem kunstinteressierten Wismarer ein Begriff sein. Die große Metallkugel vor dem St.-Marien-Kirchturm stammt aus seiner Werkstatt.

09.05.2017

Ribnitz-Damgartener Kunstverein zeigt Werke aus Städtischer Sammlung auf Kirchenempore

09.05.2017

Nach dem Überfall in Göhren konnte das 56 Jahre alte Opfer keine genaue Beschreibung des Täters abliefern. Allerdings hat die Polizei offenbar DNA des Täters sichergestellt.

17.01.2018

Fachgymnasium Velgast punktet mit familiärer Atmosphäre und Projekten

02.02.2018

Am Gymnasialen Schulzentrum Barth werden 787 Schüler unterrichtet. Das Konzept der Freiarbeit ist dabei ein wichtiger Baustein. Die Schüler sollen vor allem lernen, selbstständig zu arbeiten.

02.02.2018
Anzeige