Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Geht doch: August war ein wahrer Sommermonat
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Geht doch: August war ein wahrer Sommermonat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:40 04.09.2013
Horst Anders aus Damgarten.
Ribnitz-Damgarten

In der ersten Dekade des Monats hatten wir sehr schönes Sommerwetter. Die Tage begannen mit Tau und Sonnenschein. Es gab auch etwas Niederschlag und zwei Gewitter.

Der Niederschlag brachte nur eine geringe Menge von 10,3 Millimetern. Der Regen fiel meistens in den Abend- und Nachtstunden. In der Monatsmitte waren die Regentage weniger, aber dafür intensiver. An zwei Tagen hatten wir Starkwinde aus nordwestlicher Richtung. Die letzte Dekade brachte uns keinen Niederschlag, dafür aber reichlich Sonnenschein. Die Sonne war an dreizehn Tagen ganztags unterwegs.

Der restliche Sonnenschein, der auch nicht unerheblich war, kam mit Unterbrechungen oder zeitweise über uns. Der gesamte Niederschlag des Monats kam nur auf 27 Millimeter. Im Temperaturbereich sah es auch recht gut aus. Man konnte sich im August richtig wohlfühlen. In meinen Aufzeichnungen für den Deutschen Wetterdienst fand ich den August 2006 für besonders erwähnenswert. Er hatte fünf Tage Starkwinde und reichlich Regen im Gepäck. Es kamen 177,6 Millimeter Regen über uns. Das war also kein erholsamer August.

Horst Anders

Anzeige