Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Gino Leonhard tritt für die FDP gegen Merkel an

Stralsund Gino Leonhard tritt für die FDP gegen Merkel an

Der Rüganer FDP- Mann Gino Leonhard ist zum Direktkandidaten für die Bundestagswahl gewählt worden. Alle fünf FDP-Kreisverbände des Bundestagswahlkreises 15, der aus Vorpommern-Rügen und Vorpommern-Greifswald I besteht, bestätigten Leonhard am Dienstag als Direktkandidaten.

Voriger Artikel
Anträge gegen Lärmbelästigung abgelehnt
Nächster Artikel
Anwohner kämpfen gegen Abriss von Bauhaus-Gebäude

Gino Leonhard.

Stralsund. „Die enge Verwurzelung mit meiner Heimat gibt mir die nötige Kraft, mich für die wirtschaftliche Entwicklung des schönsten Wahlkreises auf allen politischen Ebenen einzusetzen“, sagte Leonhard. Auf die Anmerkung, Gino Leonhard müsse als einziger männlicher Kandidat gegen vier Frauen antreten — unter anderem gegen Kanzlerin Angela Merkel (CDU) — sagt er: „Ich sehe es als eine sehr sportliche Aufgabe an, gegen immerhin vier Damen antreten zu dürfen. Ich werde um jede einzelne Stimme kämpfen.“ Neben Merkel gehen für die Bündnisgrünen Claudia Müller, für die Linke Rügens Ex-Landrätin Kerstin Kassner und SPD-Bundestagsabgeordnete Sonja Steffen ins Rennen.

Leonhard ist freiberuflich in einem international tätigen Klinik- und Hotelmanagementunternehmen tätig ist. Er war Bürgermeister auf Hiddensee und auch FDP-Landtagsabgeordneter. Im Jahr 2009 trat er schon einmal bei der Bundestagswahl an.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Verlagshaus Ribnitz-Damgarten

Lange Straße 43/45
18311 Ribnitz-Damgarten

Öffnungszeiten:  
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Robert Niemeyer
Telefon: 0 38 21 / 88 86 39
E-Mail: ribnitz-damgarten@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.