Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Grünen-Kritik an Umgang mit freien Schulen
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Grünen-Kritik an Umgang mit freien Schulen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:04 15.07.2013
Dettmansdorf

Die Bündnisgrünen im Schweriner Landtag haben den Umgang der Landesregierung mit den freien Schulen kritisiert. Einen Monat vor Schuljahresbeginn wisse noch keine Schule in privater Trägerschaft, ob ihr Antrag auf Genehmigung oder Erweiterung die staatliche Zusage erhält, erklärte die bildungspolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion, Ulrike Berger.

Selbst bestehende Bildungseinrichtungen wie der Evangelischen Schule in Dettmannsdorf hätten bislang noch keine Genehmigung erhalten. Die Ungewissheit sei für Träger, Lehrkräfte, Eltern und Schüler außerordentlich schwierig. Freie Schulen bereicherten die Schullandschaft und seien durch das Grundgesetz geschützt, sagte Berger. Das Bildungsministerium dürfe keine zusätzlichen Hürden errichten.

Bereits jetzt müssten diese Schulen in den ersten drei Jahren ihres Bestehens sämtliche Kosten selbst tragen.

OZ

Anzeige