Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Harbig-Schüler testen gesundes Essen
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Harbig-Schüler testen gesundes Essen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 04.04.2014
Emsiges Treiben in der Küche des Bildungszentrums Ribnitz-Damgarten. Schülerinnen der Harbig-Schule bereiten Salate vor. Quelle: privat

Immer nur irgendwelche Snacks und Fastfood? Muss nicht sein. Also ran an Apfel, Banane und Co. Genau das taten die Schüler der Klasse 5b der Rudolf-Harbig-Schule im Bildungszentrum in Damgarten.

Ihre Klassenlehrerin Heidrun Krohn und die Biologielehrerin Sabine Pribbernow hatten ein Projekt zum Thema „Gesunde Ernährung“ geplant, das von Mandy Peters, Angestellte des Bildungszentrums, an zwei Tagen mit jeweils vier Unterrichtsstunden betreut wurde. Aber wie Unterricht wirkte eigentlich nur die theoretische Einführungsstunde, in der es um Ernährungskreis und gesunde Lebensmittel ging.

Die restliche Zeit war dann ausschließlich praktisch orientiert. Die Schüler aus der Harbig-Schule erkundeten zunächst im Kräutergarten die Möglichkeiten der gesunden Geschmacksverbesserung selbstgekochten Essens, bevor sie dann beim Schneiden von Obst und Gemüse selbst Hand anlegen durften. Sie bereiteten ihr eigenes Frühstück vor, das aus mehreren Salaten bestehen sollte.

Die Lehrer zeigten sich beeindruckt, wie selbstständig die Schüler dabei vorgingen und wie viel Spaß ihnen die Zubereitung der Speisen bereitete.

Justin-Dennis Gall, Paul Werner (Klasse 8a, Jahrbuchredaktion)



OZ

Anzeige