Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
IN KÜRZE

In kuerze IN KÜRZE

Bauschäden am Gerätehaus werden betrachtet Barth — Das Gerätehaus der Feuerwehr in Barth ist heute Tagungsort des Ausschusses für Bau, Umwelt, Ordnung und Sicherheit.

Um 18 Uhr beginnt die öffentliche Beratung im Hölzern-Kreuz-Weg. Unter anderem soll eine Wärmebildkamera vorgestellt werden. Behandelt werden auch die Baumängel am Gerätehaus.

Bibelwoche behandelt

„Offenes Geheimnis“

Kenz/Bodstedt — Die Bibelwoche in den Kirchen am Bodden steht unter dem Titel „Das offene Geheimnis“. In Flemendorf wird dazu heute und am Freitag, in Bodstedt am Mittwoch und Donnerstag, jeweils um 19 Uhr, eingeladen. Der Abschlussgottesdienst wird am Sonntag in Kenz gefeiert.

Kurs zur Entspannung

der Wirbelsäule Barth/Prerow — Die Volkshochschule bietet den Präventionskurs „Kraft und Entspannung für die Wirbelsäule“ an. Ziel ist es, den Rücken stark zu machen, den Körper in Balance zu bringen und sich geschmeidig zu bewegen.Die Gelenk schonende Gymnastik stabilisiert den Rücken, löst Verspannungen und sorgt für eine bessere Haltung.

Termin: 18. März, 10 und 18.30 Uhr in der VHS Barth; am 21. März um 15.30 Uhr in Prerow im Ginkgo Mare.

Info: ☎ 03 82 31/8 99 36

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Verlagshaus Ribnitz-Damgarten

Lange Straße 43/45
18311 Ribnitz-Damgarten

Öffnungszeiten:  
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Robert Niemeyer
Telefon: 0 38 21 / 88 86 39
E-Mail: ribnitz-damgarten@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.