Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten IN KÜRZE
Vorpommern Ribnitz-Damgarten IN KÜRZE
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 23.04.2013

ungsurkunde überreicht. Der neue Bürgermeister, Frank Ilchmann, erhält seine Ernennungsurkunde. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr im Saal des Ribnitzer Rathauses. Den Stadtvertretern liegen mehrere Beschlussvorlagen zu Bauangelegenheiten und zum Lärmaktionsplan vor, geplant ist auch eine Einwohnefragestunde.

Shoppingfahrt mit dem Ortsverband des VdK

Ribnitz-Damgarten — Der Vdk Ortsverband Ribnitz-Damgarten lädt Mitglieder und Freunde am 11. Mai zu einer Shoppingfahrt nach Polen ein. Im Vorort von Stettin werden verschiedene Märkte angefahren und jeder hat Zeit zum Bummeln und Shoppen. Die Abfahrt mit dem Bus ist um 6 Uhr. Einstiegshaltestellen nach Absprache.

Telefonische Anmeldung erforderlich bis 1. Mai unter ☎ 03821/ 29 65 bzw. ☎ 03821/ 8 10 98.

Kita lädt zum Tag der

offenen Tür ein

Ribnitz-Damgarten — Zum Tag der offenen Tür wird morgen in die Kindertagesstätte „Lütt Hüsung“, Damgartener Chaussee 53, eingeladen. Dort können sich nicht nur Eltern und Großeltern der Sprösslinge, sondern auch alle interessierten Einwohner ein Bild über die Bildungs- und Erziehungsarbeit machen. Dazu besteht von 8.30 bis 11 Uhr die Möglichkeit.

Bad Sülzer Stadtvertreter

tagen heute Bad Sülze — Die Mitglieder der Stadtvertretung Bad Sülze kommen heute um 19 Uhr im Sitzungssaal, Am Markt 1, zur Beratung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen die Einwohnerfragestunde und der Bericht der Bürgermeisterin. Außerdem geht es um die Anpassung der Satzung der Stadt Bad Sülze über die Erhebung von Gebühren zur Deckung der Verbandsbeiträge der Wasser- und Bodenverbände und die Feuerwehrgebührensatzung.

Konzert in der Winterkirche Ribnitz-Damgarten — Unter dem Titel „Du holde Kunst“ erklingt in der beheizten Winterkirche der St. Marien-Kirche Ribnitz am Sonntag, dem 28. April, um 11.30 Uhr Musik zum Sonntag „Kantate - singet“. Es musizieren Ralf Schlotthauer ( Bariton) und Sabine Tkaczik (Klavier). Das Programm enthält Lieder und Arien von Franz Schubert, Benjamin Britten, Ombra mai fu von Georg Friedrich Händel, Caro mio ben von Giordani und das Lied an den Abendstern aus der Oper „Tannhäuser“ von Richard Wagner.

OZ

Anzeige