Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
IN KÜRZE

IN KÜRZE

Bürgermeisterkandidatin stellt sich Fragen Dierhagen — Die amtierende Bürgermeisterin in Dierhagen, Christiane Müller (Linke) stellt sich den Fragen von Einwohnern.

Dazu finden verschiedentlich Versammlungen statt. Heute ist die Bewerberin für den Bürgermeisterposten ab 19 Uhr im „Schipperhus“ in Dierhagen-Dorf anzutreffen. Morgen beantwortet sie die Fragen von Einwohnern ab 19 Uhr im Hotel Dünenmeer in Neuhaus. Am Donnerstag findet ab 19 Uhr eine Einwohnerversammlung in der Gaststätte „Zum Wiesengrund“ in Dändorf statt.

Gemeindevertreter arbeiten Formalien ab

Ahrenshoop — Lediglich Formalien werden laut Tagesordnung während der Sitzung der Ahrenshooper Gemeindevertreter am Donnerstag abgearbeitet. Bürgermeister Hans Götze (63, CDU) informiert im Schulungsraum der Feuerwehr über wichtige Angelegenheiten der Gemeinde. Einwohner können sich mit Fragen an die Mitglieder des Gremiums wenden. Der öffentliche Teil der Sitzung beginnt um 20 Uhr. Nichtöffentlich geht es unter anderem um Grundstücksangelegenheiten und außerplanmäßige Ausgaben im Zusammenhang damit.

Doppel-Auszeichnung für Borner

Born — In Anerkennung der bewiesenen Treue und der langjährigen persönlichen Mitarbeit hat Olaf Parchow aus Born gestern die Urkunde für 25-jährige Mitgliedschaft in der Freien Demokratischen Partei erhalten. Für sein langjähriges kommunalpolitisches Engagement zeichnete ihn der Borner Bürgermeister Gerd Scharmberg (57) zudem mit der Ehrennadel des Städte- und Gemeindetages Mecklenburg-Vorpommern aus.

Zingster Skat-Haie erlebten nur ein Grand Ouvert Zingst — Die Zingster Skat-Haie haben die Wintersaison beendet. 30 Spieler hatten an den 16 Spielabenden teilgenommen, heißt es in einer Mitteilung des Vorsitzenden Hans Hartung.

Ein knappes Drittel der Spieler waren Urlauber. Als einzigem gelang Michael Etzold aus Bresewitz ein Grand Ouvert. Er erzielte mit 3042 auch die höchste Punktzahl an einem Abend. Die neue Saison beginnt für die Haie am 27. September.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Verlagshaus Ribnitz-Damgarten

Lange Straße 43/45
18311 Ribnitz-Damgarten

Öffnungszeiten:  
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Robert Niemeyer
Telefon: 0 38 21 / 88 86 39
E-Mail: ribnitz-damgarten@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.