Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
In Tribsees wurde die erste Schwalbe entdeckt

Tribsees In Tribsees wurde die erste Schwalbe entdeckt

Die erste Schwalbe wurde in diesem Jahr in Tribsees gesichtet. Es war eine Mehlschwalbe, die Ulrich Barwich am Ostermontag in der Sülzer Chaussee erblickte.

Tribsees. Die erste Schwalbe wurde in diesem Jahr in Tribsees gesichtet. Es war eine Mehlschwalbe, die Ulrich Barwich am Ostermontag in der Sülzer Chaussee erblickte. Am vergangenen Freitag sah Hans Kubernus aus Niepars in seinem Garten ebenfalls eine Schwalbe. Und am Sonntag kamen zudem noch Meldungen aus Tribsees von Bodo Bark, aus Grimmen von Heike Winzek und aus der Pension Landhaus Behrenwalde von Alexandra Brinkmann.

„Die ersten zehn Anrufer erhalten wie in den Vorjahren eine Grafik des Künstlers Volker Hänsel aus Dänschenburg. Dieses Mal lautet der Titel ,Füchsin mit Welpen‘, gestaltet wurde in der Technik Aquatinta“, sagt Karl-Heinz Grießbach. Der Franzburger hatte wie in den vergangenen 19 Jahren dazu aufgerufen, ihm die erste Schwalbe zu melden. Der Naturfreund wünscht nun allen Interessierten viel Freude bei der weiteren Beobachtung der Schwalben.

Von iso

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.