Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Kastrations-Tag für Katzen geplant

Ribnitz-Damgarten Kastrations-Tag für Katzen geplant

Herumstreundende Katzen sorgen im Neubaugebiet am Bodden-Center in Ribnitz (Landkreis Vorpommern-Rügen) für Zoff zwischen den Anwohnern. Um die Verbreitung der Tiere einzudämmen, startet der Tierschutzverein Vorpommersche Boddenlandschaft am 23. Januar eine Kastrations-Aktion.

Voriger Artikel
Jagdverband will bleifrei schießen
Nächster Artikel
Ostseebad wählt neuen Bürgermeister

Um die Verbreitung der Tiere in Ribnitz (Landkreis Vorpommern-Rügen) einzudämmen, wollen Tierschützer am 23. Februar möglichst viele Katzen eingefangen und kastrieren lassen.

Quelle: Anika Hoepken

Ribnitz-Damgarten. Die Gebäudewirtschaft unterstützt das Projekt mit 1500 Euro.

An diesem Tag werden um 5 Uhr 17 Katzen-Fallen aufgestellt. Ab 8.30 Uhr werden die Katzen, die mit Futter in die Fallen gelockt werden, dann vom mobilen Tierarzt Marco Nieburg kastriert. Er ist schon seit sieben Jahren mit seiner mobilen Praxis auf der Insel Rügen im Einsatz. Bekannt wurde Nieburg durch die Vox-Dokumentation „Menschen, Tiere und Doktoren“.

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwochsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Ribnitz-Damgartener Zeitung).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Verlagshaus Ribnitz-Damgarten

Lange Straße 43/45
18311 Ribnitz-Damgarten

Öffnungszeiten:  
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Robert Niemeyer
Telefon: 0 38 21 / 88 86 39
E-Mail: ribnitz-damgarten@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.