Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten 69-Jährige bei Unfall verletzt
Vorpommern Ribnitz-Damgarten 69-Jährige bei Unfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:11 08.11.2018
Am Mittwochabend wurde die Polizei zu einem Unfall nach Klockenhagen gerufen. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Klockenhagen

Bei einem Verkehrsunfall in Klockenhagen ist am Mittwochabend eine Frau leicht verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war gegen 17.55 Uhr eine 33-jährige Autofahrerin aus Ribnitz kommend in der Mecklenburger Straße unterwegs, als sie wenden wollte. Dafür befuhr sie ein Grundstück an der linken Straßenseite. Anschließend fuhr die Bornerin rückwärts auf die Mecklenburger Straße. Dabei nahm sie offenbar einer 69-Jährigen, die in Richtung Ribnitz fuhr, die Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß.

Dabei wurde die 69-jährige Frau aus Klein Müritz leicht verletzt. Sie wurde vor Ort ambulant behandelt, musste aber nicht ins Krankenhaus gebracht werden. Die 33-Jährige blieb unverletzt.

Laut Polizei entstand ein geschätzter Sachschaden von rund 10000 Euro. Die Straße musste während der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge nicht gesperrt werden.

Robert Niemeyer

Der Mann war mit den Gästen des „Asia Imbiss“ in der Chausseestraße in einen Streit geraten und hatte ein Messer gezogen.

08.11.2018

Die dunkle Biene ist in Deutschland nur selten zu sehen. Und obwohl sie förderlich für das Ökosystem sind, erhält der Züchter Justus Walter Mathies keine Unterstützung für seine seltene Gattung.

07.11.2018
Ribnitz-Damgarten 103 250 Euro aus „Knöllchen“ - Weniger Parksünder auf dem Darß

Hoher Überwachungsdruck und die Möglichkeit, Parkgebühren per Handy-App zu bezahlen, haben im Bereich des Amtes Darß/Fischland für einen Rückgang von Parkverstößen geführt.

07.11.2018