Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Komödie im Bibelzentrum

Barth Komödie im Bibelzentrum

Eine romantische Komödie aus Frankreich wird am Donnerstag, 28. April, im Niederdeutschen Bibelzentrum Barth, Sundische Straße 52, gezeigt. „Heute bin ich Samba“ heißt der französische Film.

Barth. Eine romantische Komödie aus Frankreich wird am Donnerstag, 28. April, im Niederdeutschen Bibelzentrum Barth, Sundische Straße 52, gezeigt. „Heute bin ich Samba“

heißt der französische Film.

Der Senegalese Samba lebt seit zehn Jahren illegal in Frankreich, wohnt bei seinem Onkel und schlägt sich als Tellerwäscher durch. Mit einem festen Job in Aussicht beantragt er Aufenthaltspapiere und landet in Abschiebehaft. Unterstützung erhält er von einer Hilfsorganisation, wo sich die Karrierefrau Alice nach einem Burnout engagiert. Beide begegnen sich immer wieder, es knistert. Aber hat ihre Liebe wirklich eine Chance?

Seit zehn Jahren gibt es auf Initiative von Magdalene Fujara, damals Lehrerin am Barther Gymnasium, die Reihe „der.besondere.film“ im Niederdeutschen Bibelzentrum. Mehr als 70 Filme wurden seither schon gezeigt.

Filmabend: 28. April, 19 Uhr, Bibelzentrum Barth, Sundische Straße 52. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Barth
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.