Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° Schneeschauer

Navigation:
Komödie im Stadtkulturhaus

Ribnitz-Damgarten Komödie im Stadtkulturhaus

Am Dienstag wird „Das brandneue Testament“ gezeigt

Ribnitz-Damgarten. Am Dienstag, 26. Juli, wird im Ribnitzer Stadtkulturhaus, Am Bleicherberg, um 20 Uhr die Komödie „Das brandneue Testament“ gezeigt. Und darum geht es in dem Film: Gott existiert. Er lebt in Brüssel. Doch das ist leider nur die eine Seite der Medaille. Denn der Allmächtige ist kein weiser Weltenlenker, sondern ein Familienvater, der frustriert im Bademantel durch die Wohnung schlurft und Frau und Tochter Éa tyrannisiert. Ansonsten hockt Gott vor seinem Computer und tüftelt mit diebischer Freude dumme und sadistische Gebote aus. Doch irgendwann hat Éa die Nase voll. Höchste Zeit für eine Lektion, findet sie. Und hackt sich in Gottes Computer ein. Die geheimste seiner geheimen Dateien, die Todesdaten aller Menschen, ist schnell geöffnet. Und dann dauert es auch nur noch ein paar Klicks, bis jeder Mensch auf Erden per SMS erfährt, wie lange er eigentlich noch zu leben hat.

Filmabend: 26. Juli, Stadtkulturhaus Ribnitz-Damgarten, Am Bleichergerg. Eintritt: 4 Euro, Karten gibt es an der Abendkasse.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.