Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Kreispokal: Viertelfinale ausgelost
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Kreispokal: Viertelfinale ausgelost
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 13.02.2018

Am Rande der Futsal- Verbandsmeisterschaft am vergangenen Sonnabend zogen die „Losfeen“ Martin Pillukat (SV 93 Niepars) und Harald Kuhn (Velgaster SV) die Paarungen für die Viertelfinalspiele im Fußball-Kreispokal.

Auf die SG Wöpkendorf könnte dabei ein echter Pokalkracher zukommen. Die Auslosung ergab, dass die SGW-Kicker auf den Lokalrivalen SV Barth treffen könnten. Die Barther müssen sich jedoch zunächst noch in einem Nachholspiel aus dem Achtelfinale beim ESV Lok Stralsund durchsetzen. Diese Begegnung wird am 10. März ausgetragen.

Auswärts wird hingegen die Mannschaft der BSG ScanHaus Marlow antreten. Die Fußballer aus der Grünen Stadt gastieren bei der zweiten Vertretung des Grimmener SV. Die Viertelfinalspiele werden am 31. März ausgetragen.

Viertelfinalspiele:

TSV Sagard – SV Kandelin, Grimmener SV II – BSG ScanHaus Marlow, Velgaster SV – Sieger aus SV Steinhagen vs. Dreschvitzer SV, SG Wöpkendorf – Sieger aus ESV Lok Stralsund vs. SV Barth

rm

Da war mehr drin! Die Volleyballer des SV Warnemünde mussten sich am Sonnabend im Kellerduell der 2.Volleyball-Bundesliga Nord mit 2:3 (23:25, 25:18, 18:25, 25:19, ...

13.02.2018

Schöner Erfolg für die D-Junioren des SV Barth: Beim Hallenfußballturnier des Rostocker FC setzte sich das Team aus der Vinetastadt ungeschlagen durch und gewann den Pokal.

13.02.2018

Mit 9:8 siegen die Fischländer im Finale nach Sechsmeterschießen

13.02.2018
Anzeige