Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Ausstellung als Liebeserklärung ans neue Kunstmuseum
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Ausstellung als Liebeserklärung ans neue Kunstmuseum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 02.09.2013
Ahrenshoop

Auch anderenorts in dem Ostseebad hat die Eröffnung des Kunstmuseums zu besonderen Aktivitäten geführt. In der Galerie Peters-Barenbrock im Kurhaus-Hotel wurde am Wochenende die Ausstellung „Berlin am Meer — Eine Hommage an Ahrenshoop und sein neues Kunstmuseum“ eröffnet. Mehr als 100 Arbeiten von 16 Künstlern aus vier Generationen sind in der Ausstellung zu sehen. Die Spanne reicht von etwa 1920 bis heute.

„Berlin und seine Architektur, das Lebensgefühl der Zeit, aber auch der Aufbruch in eine neue Zeit sind die Themen dieser umfangreichen Schau“, sagt Galeristin Sabine Peters-Barenbrock, die heute ihren 65. Geburtstag feiert. Im Zentrum der Ausstellung steht die Kunst von Werner Heldt, „dem großen und doch schon fast vergessenen Maler, Zeichner, und Autor“, wie Sabine Peters-Barenbrock sagt. Weiterhin sind in der Schau Werke von Horst Antes, Dieter Goltzsche, Ernst W. Nay, Max Pechstein, Kurt Schwitters, Christian Rohlfs und Vincent Wenzel zu sehen. Die Ausstellung wurde von Dieter Brusberg aus Berlin kuratiert. Im Anschluss an die Eröffnung der Ausstellung fand eine Podiumsdiskussion statt.

Ausstellung bis zum 28. Februar, betreut wird die Galerie dienstags bis sonntags von 9.30 bis 11 Uhr und von 17 bis 19 Uhr.

tri