Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten EU-Kulturerbepreis: Publikum stimmt über Internet ab
Vorpommern Ribnitz-Damgarten EU-Kulturerbepreis: Publikum stimmt über Internet ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:09 28.03.2014
In der Barther Kirchenbibliothek: Jochen Bepler von der Dombibliothek Hildesheim (vorn) und Dr. Christian Heitzmann, Leiter der Handschriftensammlung der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel. Beide gehören dem fachlichen Beirat des Fördervereins an. Quelle: Detlef Lübcke
Anzeige
Barth

Der Förderverein der Kirchenbibliothek im vorpommerschen Barth hat von der Europäischen Union einen Preis für die Erhaltung kulturellen Erbes bekommen. Er ist der einzige deutsche Preisträger. Der „Europa Nostra Award“ soll dem Verein am 5. Mai im Wiener Burgtheater überreicht werden. Erst dann wird klar, ob die Barther zu den sechs Hauptgewinnern zählen, die jeweils 10 000 Euro bekommen.

Außer dem von der Jury zuerkannten Preis gibt es aber auch einen Publikumspreis. Dieser wird per Online-Abstimmung ermittelt. Unterstützer der Barther Kirchenbibliothek können ab sofort ihr Votum abgeben: vote.europanostra.org



Detlef Lübcke

Anzeige