Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
EU-Kulturerbepreis: Publikum stimmt über Internet ab

Barth EU-Kulturerbepreis: Publikum stimmt über Internet ab

Unterstützer der Barther Kirchenbibliothek können ihr Votum online abgeben. Die sechs Hauptgewinner bekommen 10 000 Euro.

Voriger Artikel
Museum peilt 50 000-Besucher-Marke an
Nächster Artikel
EU-Preis: Das Publikum stimmt mit ab

In der Barther Kirchenbibliothek: Jochen Bepler von der Dombibliothek Hildesheim (vorn) und Dr. Christian Heitzmann, Leiter der Handschriftensammlung der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel. Beide gehören dem fachlichen Beirat des Fördervereins an.

Quelle: Detlef Lübcke

Barth. Der Förderverein der Kirchenbibliothek im vorpommerschen Barth hat von der Europäischen Union einen Preis für die Erhaltung kulturellen Erbes bekommen. Er ist der einzige deutsche Preisträger. Der „Europa Nostra Award“ soll dem Verein am 5. Mai im Wiener Burgtheater überreicht werden. Erst dann wird klar, ob die Barther zu den sechs Hauptgewinnern zählen, die jeweils 10 000 Euro bekommen.

Außer dem von der Jury zuerkannten Preis gibt es aber auch einen Publikumspreis. Dieser wird per Online-Abstimmung ermittelt. Unterstützer der Barther Kirchenbibliothek können ab sofort ihr Votum abgeben: vote.europanostra.org

 



Detlef Lübcke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Barth
In der Barther Kirchenbibliothek: Jochen Bepler von der Dombibliothek Hildesheim (vorn) und Dr. Christian Heitzmann, Leiter der Handschriftensammlung der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel. Beide gehören dem fachlichen Beirat des Fördervereins an. Fotos (4): Detlef Lübcke

Unterstützer der Barther Kirchenbibliothek können ihr Votum im Internet abgeben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.