Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Im Kunstmuseum wird der „Schöpfungstag“ eingepackt
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Im Kunstmuseum wird der „Schöpfungstag“ eingepackt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:39 25.03.2014
Die Eröffnungsausstellung im Kunstmuseums Ahrenshoop wird abgenommen und sorgfältig verpackt. Quelle: Timo Richter
Anzeige
Ahrenshoop

Am Sonntag endete die Eröffnungsausstellung „Um uns ist ein Schöpfungstag“ im Kunstmuseum Ahrenshoop (Landkreis Vorpommern-Rügen). 31 100 Kunstfreunde strömten seit Eröffnung des Museums Ende August vergangenen Jahres in den modernen Bau. Am Samstag wird die neue Schau „Blickwechsel Ahrenshoop: Gestern und heute“ eröffnet. Sie stellt alte Werke aus der Sammlung der Stiftung Kunstmuseum neuen Werken von Stipendiaten des Künstlerhauses Lukas, das in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiert, gegenüber.

Den ersten Ausstellungwechsel bezeichnete die Geschäftsführeren des Museumsvereins, der Kunstmuseum betriebt, als Generalprobe. Laut Marion Müller-Axt (53) ist das selbst gesteckte Ziel, rund 60 000 Menschen pro Jahr in das Kunstmuseum zu locken. Nach Abflauen des Eröffnungshypes beginne nun das Alltagsgeschäft.



Timo Richter

Anzeige