Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Kritik an geplanter Theaterreform

Ribnitz-Damgarten Kritik an geplanter Theaterreform

Der Kulturausschuss des Kreistages Vorpommern-Rügen vertagt seine Stellungnahme auf Mitte Februar.

Voriger Artikel
Mit Abba ins neue Kulturjahr
Nächster Artikel
Neue Kritik an Theater-Plänen des Landes

,,Der Bettelstudent" ist eine der aktuellen Inszenierungen am Theater Vorpommern. Sonntag wird die Operette in Stralsund gezeigt.

Quelle: Unbekannt

Ribnitz-Damgarten. Die Theaterlandschaft im Nordosten wird reformiert. Diese Pläne der Landesregierung sind im Kulturausschuss des Kreistages Vorpommern-Rügens kritisiert worden. Der Ausschuss tagte am Mittwochabend in der Galerie im Kloster in Ribnitz-Damgarten. Statt Fusion sollte es um mehr Kooperation gehen, hieß es im Ausschuss. Andererseits gab es auch im Ausschuss keinen Alternativvorschlag für die Idee des Landes, ein Staatstheater Nordost zu bilden, dessen Betrieb die Kosten senke.

Laut Vorschlag der Regierung würde dieses Staatstheater die Spielstätten in der Region erhalten, zu denen in Vorpommern-Rügen Stralsund und Putbus gehören. Andererseits würde die Stellenzahl auf 420 sinken.

Eine endgültige Stellungnahme hat der Kulturausschuss auf seine nächste Sitzung Mitte Februar vertagt.

 



Peter Schlag

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
„Der Bettelstudent“, die Operette von Carl Millöcker, ist eine der aktuellen Inszenierungen des Theaters Vorpommern. Am Sonntag wird sie in Stralsund gezeigt. Die Aufführung ist übrigens schon ausverkauft.

Ideen für die Reform waren Schwerpunktthema im Kreis-Kulturausschuss in Ribnitz.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.