Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Kunstmuseum kämpft um Kunstfreunde

Ahrenshoop Kunstmuseum kämpft um Kunstfreunde

Die Besucherzahlen steigen nach dem Absacken wieder an. Auslastung außerhalb der Saison ist aber gering.

Voriger Artikel
Wechsel an der Spitze der Jugendfeuerwehr
Nächster Artikel
Tafel versorgt immer mehr Flüchtlinge

Das Kunstmuseum Ahrenshoop eröffnete Ende August 2013.

Quelle: Frank Burger

Ahrenshoop. Der Verein und das Museum haben eine stabile wirtschaftliche Situation – damit tritt Vorstandsmitglied Dr. Herbert Kempf immer wieder zu hörenden Aussagen zu einer angeblich wirtschaftlichen Schieflage des Kunstmuseums Ahrenshoop (Vorpommern-Rügen) entgegen. Richtig: Nach der Eröffnung des Kunstmuseums Ende August 2013 habe es einen regelrechten Hype gegeben. Da kamen auch Menschen ins Museum, die hauptsächlich die gewagte Architektur in Augenschein nehmen wollten. Bereits vier Wochen nach Eröffnung des Hauses war die Marke von 10 000 Besuchern geknackt. Am Pfingstwochenende wurde nun der 100 000. Gast begrüßt.

Richtig ist aber auch, dass die Zahl der Besucher im Jahr nach der Eröffnung in den Keller rauschte, inzwischen steigt die Zahl der zahlenden Kunstfreunde in dem Haus aber wieder an.Herbert Kempf rechnet für dieses Jahr mit 35 000 bis 38 000 Besuchern. Allein in den ersten Monaten dieses Jahres kamen rund 3000 Menschen mehr in das Museums als im selben Zeitraum des Vorjahres. Aber selbst das wären weniger als die ursprünglich prognostizierte Besucherzahl von an die 50 000.

Anika Wenning

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.