Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Kur für den Klosterbach
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Kur für den Klosterbach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 19.04.2013
Marlow

Die Renaturierungsarbeiten am Klosterbach liegen trotz witterungsbedingter Unterbrechungen im Zeitplan, sagte Bürgermeister Norbert Schöler in der Sitzung der Stadtverteter am Mittwochabend. Abgeschlossen werden soll das Vorhaben im Wesentlichen im Frühherbst. Derzeit werden landwirtschaftliche Überfahrten zurückgebaut und teilweise auch neu hergestellt.

Das Gewässerprofil der offenen Grabenbereiche wird naturnah ausgebaut.

Zum Thema Hochwasser in der Ortslage Neu-Guthendorf sagte der Marlower Verwaltungschef, dass es dazu ein Gespräch beim Staatlichen Amt für Landwirtschaft und Umwelt (Stalu) in Stralsund gegeben habe.

Nachdem der erste Antrag zur Förderung des Vorhabens abgelehnt worden war, habe die Kommune nun einen zweiten Anlauf unternommen. Dazu sei eine weitere Zuarbeit des Ingenieurbüros und der Stadt notwendig. „Bei einer entsprechenden Ergänzung könnte eine Förderfähigkeit möglich werden“, sagte Schöler.

Um Fördergelder bemüht sich die Kommune auch, um die Sanierung eines Teilabschnittes der Verbindung Brünkendorf-Bartelshagen I auf den Weg bringen zu können. Ebenfalls mit Hilfe von Fördermitteln soll ein Teil der Straßenbeleuchtung auf LED-Lampen umgerüstet werden. Dabei gehe es zunächst um 60 Lampen. Damit verspreche man sich „mittelfristig erhebliche Einsparungen an Energiekosten“, informierte der Bürgermeister. es

OZ

Anzeige