Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Läufer starten steil bergauf

Rostock Läufer starten steil bergauf

Lauffreunde aufgepasst! Am Sonnabend startet der 4. Rostocker Herbstlauf mit einem breiten Angebot für Jedermann.

Rostock. Lauffreunde aufgepasst! Am Sonnabend startet der 4. Rostocker Herbstlauf mit einem breiten Angebot für Jedermann. Der Zwei-Kilometer-Rundkurs durch den Rostocker Nordwesten bietet schöne Laufwege durch Parkanlagen und den Anstieg auf den fast 30 Meter hohen Rodelberg.

Am Fuße des Rodelbergs zwischen den Rostocker Stadtteilen Lütten Klein und Evershagen erfolgt um 10 Uhr der Start für den Zweikilometer-Lauf. Im Anschluss folgen die Wettbewerbe über vier und sechs Kilometer. Im Vorjahr waren mehr als 200 Aktive dabei.

Die Siegerehrungen mit attraktiven Preisen werden in der Sporthalle Kranichweg (unmittelbar im Start- und Zielbereich) durchgeführt. Dort stehen auch Umkleiden und Duschen für alle Teilnehmer bereit.

Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag bis 10 Uhr möglich.

Info unter: www.rostocker-herbstlauf.de oder ☎ 0381/3756920

tb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.