Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° bedeckt

Navigation:
Lesung mit Toni Krahl

Ribnitz-Damgarten Lesung mit Toni Krahl

Kartenverkauf erfolgt in der Tourist-Info

Ribnitz-Damgarten. Karten für eine musikalische Lesung mit Toni Krahl sind ab sofort in der Tourist-Information Ribnitz erhältlich. Zu erleben ist er am 7. Juli ab 20 Uhr im Ribnitzer Stadtkulturhaus.

Mit einer Beatles-Platte fing alles an. Als 13-Jähriger hörte Toni Krahl sie. Die Musik packte ihn und ließ ihn nicht mehr los. Als Frontmann von City spielte er bald in der ersten Riege.

Toni Krahl, 1949 in Berlin geboren, lebte mit seinen Eltern zeitweise in Moskau, besuchte dann in Berlin die Schule, die er verlassen musste, als er 1968 gegen den Einmarsch in Prag protestierte.

Ab 1975 agierte er als Sänger bei City, einer der erfolgreichsten Rockbands, die mit „Am Fenster“ den größten Hit des DDR-Rock lieferte. 1989 war er Mitinitiator der Resolution der Rockmusiker.

Bei der Veranstaltung in Ribnitz-Damgarten wird Toni Krahl in seiner Autobiografie Rockgeschichten aus dem Osten präsentieren — und wie sie sich seit nunmehr 25 Jahren fortschreiben.

Eintritt: 19 Euro,

Karten unter ☎ 03821/2201

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.