Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Literaturtage bieten Vielfalt

Ahrenshoop Literaturtage bieten Vielfalt

Buchmesse in Ahrenshoop findet zum 15. Mal statt.

Voriger Artikel
Ahrenshooper Literaturtage warten mit drei Buchpremieren auf
Nächster Artikel
Ahrenshooper Buchmesse bot erneut literarische Vielfalt

Literaturtage: In Ahrenshoop stellen sich 25 Verlage vor, hier der Stand des Hinstorff Verlages.

Quelle: Elke Erdmann

Ahrenshoop. Vielfalt bieten die Literaturtage in Ahrenshoop (Vorpommern-Rügen) am verlängerten Wochenende. Die Traditionsveranstaltung findet zum 15. Mal statt. Sie ist die größte Buchmesse in Mecklenburg-Vorpommern. In diesem Jahr präsentieren sich dabei 25 Verlage, mit Literatur aus oder über Mecklenburg-Vorpommern, auch speziell vom Fischland und von Ahrenshoop. Insgesamt werden 17 Veranstaltungen mit vier Buchpremieren geboten.

Auftakt war bereits Freitagmorgen ein literarischer Rundgang mit der promovierten Geisteswissenschaftlerin Kristine von Soden aus Hamburg, Schwerpunkt Brigitte Reimann. Mit ihrem Buch „Ahrenshoop“ führte sie heiter-beschwingt zu seeseitigen und boddenseitigen Häusern. Am Sonnabend folgte unter anderem der ,,Stapellauf der Bücher„.

Für den 3. Oktober sind die Vorstellungen des illustrierten Wochenkalenders ,,Literarische Ostsee 2017“ und des Buches ,,Mit Ringelnatz auf Hiddensee" geplant.

Peter Schlag

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Beilagen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.