Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Mahnwache auf dem Markt

Barth Mahnwache auf dem Markt

Zur Erinnerung an die vor 24 Monaten über Japan hereingebrochene Reaktorkatastrophe findet am Montag, dem 11. März, um 18 Uhr in Barth auf dem Marktplatz eine Mahnwache statt.

Barth. Als Atomkraftgegner will das „Aktionsbündnis für Natur und Umwelt Barth“ mit dieser Aktion die Verbundenheit mit den Opfern und der gesamten Bevölkerung in Japan zeigen.

Gleichzeitig erinnert das Bündnis daran, dass jeder Einzelne selbst durch ökologisches Verhalten beim Stromverbrauch die Energiewende in der Hand habe. Sorgsamer Gebrauch von Öko-Strom trage dazu bei. Hinzuweisen sei darauf, dass der Ausbau der für die Energiewende notwendigen Netzinfrastruktur in den letzten Jahren verschleppt und zum Teil die Umstellung auf „Grüne Energie“ sogar boykottiert worden sei.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Verlagshaus Ribnitz-Damgarten

Lange Straße 43/45
18311 Ribnitz-Damgarten

Öffnungszeiten:  
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Robert Niemeyer
Telefon: 0 38 21 / 88 86 39
E-Mail: ribnitz-damgarten@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.