Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Mann überredet Kinder zu Nacktbildern: Mehrjährige Haftstrafe
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Mann überredet Kinder zu Nacktbildern: Mehrjährige Haftstrafe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 29.11.2018
Weil er Kinder im Internet zu Nacktbildern überredet hat, ist ein Mann aus Ribnitz-Damgarten (Landkreis Vorpommern-Rügen) zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. (Symbolfoto) Quelle: Yui Mok/PA Wire/dpa
Stralsund

Weil er Kinder im Internet zu Nacktbildern überredet hat, ist ein Mann aus Ribnitz-Damgarten (Landkreis Vorpommern-Rügen) zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Nach Angaben des Landgerichts Stralsund hat der 41-Jährige zwischen 2014 und Mai 2018 über Instagram und WhatsApp gezielt Kontakte zu Kindern im gesamten Bundesgebiet gesucht. Er habe versucht, die Kinder zu Nacktfotos zu bewegen, auf denen sie sexuelle Handlungen an sich vornehmen. Dazu habe er sich als 13-jähriges Mädchen ausgegeben. Das Urteil vom Donnerstag ist den Angaben zufolge bereits rechtskräftig.

Die arglosen Kinder sandten laut Gericht von sich gefertigte Nacktfotos oder pornografische Videos zurück. „In insgesamt 138 ausgeurteilten Fällen hatte der Angeklagte mit seinem Vorgehen Erfolg.“ Der Mann sitze seit Mai in Untersuchungshaft. Er habe die Taten im Prozess gestanden. Verurteilt wurde der 41-Jährige wegen Cyber-Groomings, dem gezielten Ansprechen von Personen im Internet mit dem Ziel der Anbahnung sexueller Kontakte.

dpa