Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° bedeckt

Navigation:
Neue Brandschützer für die Region

Ribnitz-Damgarten Neue Brandschützer für die Region

17 junge Frauen und Männer bestehen die Truppmann-Übung in Ribnitz-Damgarten und dürfen nun an echten Einsätzen teilnehmen.

Voriger Artikel
Rückblick auf 30 Jahre Remmi-Demmi
Nächster Artikel
Video: Wolf streift um Stralsund – kommt er vom Darß?

Die neuen Brandschützer für die Region Ribnitz-Damgarten.

Quelle: Robert Niemeyer

Ribnitz-Damgarten. Seit Sonnabend sind 17 neue Brandschützer für die Menschen in der Region um Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) im Einsatz. Am Feuerwehrgerätehaus in Ribnitz fand in den vergangenen Wochen die sogenannte Truppmann-Ausbildung statt. Mit der bestandenen Prüfung am Wochenende können die jungen Frauen und Männer nun als aktive Feuerwehrleute an Einsätzen ihrer freiwilligen Feuerwehr teilnehmen. Neben einer theoretischen Prüfung mussten die Teilnehmer auch in der Praxis beweisen, dass – etwa beim Anschließen der Schläuche – jeder Handgriff sitzt.

70 Unterrichtsstunden in Theorie und Praxis gehören zur Truppmannausbildung. „Hier lernen die Teilnehmer alles, was ein Feuerwehrmann wissen muss. Und im Einsatz muss alles wortlos funktionieren“, sagt Berthold Moog, Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr Ribnitz-Damgarten. Die Teilnehmer der jetzigen Ausbildung, darunter fünf Kameradinnen, waren zwischen 16 und 35 Jahre alt und gehören den Feuerwehren aus den Amtsbereichen Ribnitz-Damgarten, Marlow, Barth und Fischland-Darß-Zingst an.

Zwei Mal im Jahr findet diese Ausbildung in Ribnitz-Damgarten statt. Im Schnitt werden jeweils 15 neue Brandschützer ausgebildet.

Niemeyer Robert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Abtshagen
Das neue Feuerwehrgerätehaus in Abtshagen

Die Abtshagener Feuerwehrleute wollen 2018 in ihr neues Gerätehaus einziehen, das kurz vor der Fertigstellung steht.

mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.