Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Neuer Wertstoffhof in Barth eröffnet
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Neuer Wertstoffhof in Barth eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:10 03.05.2016
Andreas Togert ist er einer von zwei Mitarbeitern des neuen Wertstoffhofes im Barther Gewerbebetrieb am Betonwerk. Quelle: Carolin Riemer
Anzeige
Barth

Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft hat am Montag den neuen Wertstoffhof Barth im Gewerbegebiet am Betonwerk 4 eröffnet. Dort können unterschiedliche Abfälle, wie  Sperrmüll, Haushalts- und Elektronikschrott, Verkaufsverpackungen, Pappe und Papier, Röntgenbilder, Leuchtstoff- und Energiesparlampen sowie CDs und DVDs gebührenfrei angeliefert werden. Gebührenpflichtig werden Grünabfälle und Abfall zur Beseitigung wie beispielsweise Baustellenabfälle angenommen. 400 000 Euro investierte der Landkreis in das 2500 Quadratmeter große Gelände.

Der Wertstoffhof ist ganzjährig montags, dienstags, mittwochs und freitags von 9 bis 17 Uhr sowie donnerstags von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Zudem ist der Wertstoffhof jeden dritten Sonnabend im Monat geöffnet – von Oktober bis März von 9 bis 13 Uhr und von April bis September von 8 bis 12 Uhr.

Der ehemalige Hof am Mastweg der Umweltdienste Barth nimmt von nun an keine alten Möbel, Computer & Co mehr an.

Von Niemeyer, Robert

Anzeige