Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Nussknacker und Baumschmuck aus zweiter Hand
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Nussknacker und Baumschmuck aus zweiter Hand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 29.10.2017
Thomas Schumacher im Ribnitzer Sozialkaufhaus in der Rostocker Straße. Dort weihnachtet es schon. Quelle: Edwin Sternkiker
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Im Sozialkaufhaus in der Rostocker Straße 72a in Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) weihnachtet es schon mächtig. In einem großen Raum sind künstliche Tannenbäume, Weihnachtsbaumschmuck, Nussknacker, Weihnachtskalender, Räucherhäuschen und vieles andere mehr aufgebaut.„Im vergangenen Jahr waren die Weihnachtsartikel ruckzuck weg, deshalb freue ich mich, dass wir in diesem Jahr deutlich mehr Artikel anbieten können“, so Thomas Schumacher. Aber noch ist der Eingang zum Raum mit einem Tuch verhängt. Erst ab 1. November 9 Uhr können die Kunden auch hier nach Herzenslust stöbern. Und da Thomas Schumacher am 1. November vor zwei Jahren das Sozialkaufhaus wiedereröffnet hatte, gibt es an diesem Tag auch Glühwein und Gegrilltes. Bei der Erledigung aller anfallenden Arbeiten kann sich Schumacher auf mehrere ehrenamtlich tätige Helfer stützen. Mittlerweile konnte er auch eine Mitarbeiterin fest anstellen.

Verkaufsfläche ist 600 Quadratmeter groß

Im Sozialkaufhaus herrscht übers ganze Jahr reger Betrieb. Auf 600 Quadratmetern finden die Kunden unter anderem Wohnzimmermöbel, Küchenspülen, Geschirr, Küchengeräte, Badezimmermöbel, Bekleidung für Erwachsene und Kindersachen, Spielzeug und eben auch Weihnachtsartikel. Der Bedarf sei da, so Schumacher. Die Zahl der Menschen, die jeden Cent dreimal umdrehen müssen, werde nicht geringer. Der Nachschub kommt vor allem aus Haushaltsauflösungen. „Da haben wir richtig gut zu tun. Die Aufträge haben sich innerhalb eines Jahres etwa verfünffacht.“ Schumacher und seine Helfer sind in Ribnitz-Damgarten und der näheren Umgebung der Stadt ebenso unterwegs wie in Lübeck, Stralsund und Rostock oder Schwerin, um Möbel, Haushaltsgeräte, Haushaltswaren, Kleidungsstücke, oder was sonst noch bei Haushaltsauflösungen anfällt, abzuholen. Auch so mancher Privatmann oder so manche Privatfrau lädt ausrangierte Dinge ins Auto und liefert sie persönlich im Sozialkaufhaus ab. Geöffnet ist montags bis freitags jeweils von 9 bis 18 Uhr.

Edwin Sternkiker

Mehr zum Thema

Manchmal muss man nur lange genug warten, bis sich etwas wirklich lohnt. Dies gilt auch für eine hastig hingeschriebene Notiz von Einstein.

25.10.2017

Der Rotary-Club Ribnitz-Damgarten sammelt an diesem Sonnabend „Deckel gegen Polio“.

26.10.2017

Das Zombie-Genre wurde von ihm zum Leben erweckt: Mit dem Schocker „Die Nacht der lebenden Toten“ schuf George A. Romero einen Kultklassiker. Nun wird der Regisseur posthum in Hollywood mit einem Stern verewigt.

26.10.2017

Bei Bettina Engel in Lüdershagen bei Barth lebt die wohl älteste Milchkuh Mecklenburg-Vorpommerns.

10.03.2018

Erbengemeinschaft plant Umnutzung des Ahrenshooper Kultrestaurants zu Ferienwohnungen.

17.04.2018

Nach dem Überfall in Göhren konnte das 56 Jahre alte Opfer keine genaue Beschreibung des Täters abliefern. Allerdings hat die Polizei offenbar DNA des Täters sichergestellt.

17.01.2018
Anzeige