Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten OZ LESERBRIEF
Vorpommern Ribnitz-Damgarten OZ LESERBRIEF
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 19.04.2013

Hickhack Nothafen, Naturschutz, Durchstich. Die Natur braucht uns nicht, aber wir die Natur. Das heißt aber nicht um jeden Preis, dass ein Weg gesperrt werden muss, weil diesen eventuell drei geschützte Kröten queren könnten. Alles mit richtigem Augenmaß ist meine Meinung. Dass es nur eine Frage der Zeit ist, wann sich ein ähnliches Ereignis mit der „Exon Valdez“ im Norden Amerikas auch bei uns ereignen kann. Stellen Sie sich vor, ein 60 000 Tonnen-Tanker, beladen mit Rohöl auf dem Weg nach Finnland, havariert mit einer Fähre von Travemünde nach Malmö in der Kadettrinne. Zig tausende Tonnen Öl laufen aus. Hunderte Menschen sind über Bord geschleudert worden. Unser Seenotkreuzer Theodor Fischer liegt in Barhöft. Er braucht bis zur Havariestelle bei Anfahrt und ruhiger See etwa 40 Minuten. Vom Nothafen Darßer Ort nur etwa 20 Minuten. Was liegt ihnen mehr am Herzen, werte Naturschutzaktivisten? Drei Kröten oder Menschenleben? Ich hoffe, dass Sie Ihre Blockade zur Wiederbelebung des Nothafens Darßer Ort überdenken.

Heinz Wichmann aus Marlow

OZ

Anzeige