Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Oldtimer, Rocknacht und Keramik-Kunst
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Oldtimer, Rocknacht und Keramik-Kunst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 17.05.2018
Ribnitz-Damgarten

Das Pfingstwochenende steht vor der Tür. Und die Region hat wieder einiges zu bieten. Hier sind unsere Veranstaltungstipps zum Wochenende.

Pfingstreffen auf Pütnitz

Da schlagen die Herzen von Oldtimer- und Technikfans höher. Der Technikverein Pütnitz wird auch in diesem Jahr wieder drei großen Treffen veranstalten. Den Anfang macht das typenoffene Pfingsttreffen am Sonnabend und Sonntag, 19. und 20. Mai, jeweils 10 bis 16 Uhr. Zum 11. Pfingsttreffen werden Old- und Youngtimer-Fahrzeuge aller Art und Herkunft aus allen Ländern dieser Erde erwartet. Mit dabei sind unter anderem Panzer, Räumfahrzeuge, Hubschrauber, US-amerikanische Klassiker und „Russenkutschen“. Trabant und Wartburg dürfen natürlich auch nicht fehlen. Außerdem erwarten die Besucher Fahrzeugvorstellungen und -vorführungen, dazu ist natürlich auch die ständige Ausstellung des Technikvereins zugänglich. Um 10 Uhr startet am Samstag eine Ausfahrt der Teilnehmer nach Dierhagen.

Oldtimertreffen in Völshagen

Auch im Marlower Ortsteil Völkshagen sind Oldtimerfreunde gefragt. Von 11 bis 23 Uhr laden der Tressentiner Treckerclub und die Milchviehhof Völkshagen GbR zum 1. Völkshäger Oldtimertreffen ein. Auf der Wiese in Völkshagen findet sich für jeden Platz für Ost- oder Westfahrzeug, Old- oder Youngtimer, Traktor oder Limousine sowie für Moped oder gar Panzer. Neben der Ausstellung der Fahrzeuge werden Vorführungen von historischen landwirtschaftlichen Maschinen, Treckerkutschfahrten für Groß und Klein, Tauziehen „Mensch gegen Maschine“, und eine Hüpfburg für Kinder angeboten. Teilnehmer können sich per E-Mail an milchviehhof.voelkshagen@gmail.com anmelden. 

Hoffest in Born

Das Gut Darß in Born öffnet am Sonnabend seine Tore. Gefeiert wird das 26. Hoffest mit einem bunten Kunsthandwerkermarkt, den Traktor-Oldtimern, einem fröhlichen Kinderprogramm und kulinarischen Highlights aus der Gutsküche. „Bauer Korl“ wird durch das musikalische Programm führen, dass die Live-Bands Zig Zag und die Korls Boi’s gestalten. Um 19 Uhr startet die lange Rocknacht mit der Leipziger Kult-Band „Karussell“. „Karussell“ zählt neben Karat, City, Puhdys, Silly und Electra zu den bedeutendsten und populärsten Gruppen der DDR.

Töpfermarkt in Prerow

Der Töpfermarkt am Pfingstwochenende ist aus dem Ostseebad Prerow nicht mehr wegzudenken. Rund um das Darßmuseum präsentieren sich am Sonnabend und Sonntag, jeweil 10 bis 18 Uhr, 30 Keramik-Künstler aus ganz Deutschland. Im idyllisch gelegenen Museumsgarten bieten sie ihre Waren an. So werden beim Prerower Töpfermarkt hohe Qualität und Vielfalt gewährleistet. Von robuster Raku-Keramik bis hin zu hauchzarten Porzellanen, von salzglasierter Gebrauchsware bis zu phantasievollen Fayence-Figuren oder Porzellan-Schmuck reicht die Palette der Angebote.

Mehr lesen: Die Veranstaltungs-Höhepunkte 2018 in der Bernsteinstadt

Niemeyer Robert

Mehr zum Thema

Man kann seine Kreuzfahrt im Reisebüro buchen, direkt bei der Reederei - oder über eines der zahlreichen Internetportale. Der Vorteil dort: Man bekommt einen Überblick über Reisen mit verschiedensten Schiffen und manchmal auch bessere Preise.

15.05.2018

Der Elberadweg ist schon lange Deutschlands beliebtester Radfernweg. Lohnenswert ist aber auch das tschechische Teilstück der Route. 234 Kilometer mit dem E-Bike am Wasser entlang.

16.05.2018

In Deutschland führen viele Orte tief in die Geschichte der Erde und der Menschheit. Doch nicht alle zeigen verständlich und für Kinder geeignet, wie die Welt und das Leben der Menschen in früheren Zeiten aussahen. Sieben Tipps für eine Reise in die Vergangenheit.

18.05.2018

Diese Ateliers, Galerien und Werkstätten zwischen Darßer Ort und Ahlbeck, Kap Arkona und Jatznick öffnen vom 19. bis 21. Mai, 10 bis 18 Uhr.

17.05.2018

36-Jähriger beschädigt mehrere Zapfsäulen in Ribnitz-Damgarten.

16.05.2018

Beim Breitbandausbau und der Hafensanierung ist die Fischlandkommune im Amtsbereich ganz vorn.

16.05.2018