Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° stark bewölkt

Navigation:
Planverfahren für Sanierung der Seefahrtschule eröffnet

Wustrow Planverfahren für Sanierung der Seefahrtschule eröffnet

Einhellig haben die Mitglieder der Wustrower Gemeindevertretung für den Entwurf des Bebauungsplans „Seefahrtschule“ gestimmt.

Voriger Artikel
Kreisstraße wird gesperrt
Nächster Artikel
21-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Der Plan für die Entwicklung der einstigen Seefahrtschule in Wustrow fand während einer Anhörung während der Gemeindevertretung überwiegend Anklang bei der Bevölkerung. Investor ist Fred Muhsal. Jetzt haben die Wustrower Gemeindevertreter Entwurf und Auslegung eines entsprechenden Bebauungsplans beschlossen.

Quelle: Timo Richter

Wustrow. Einstimmig haben gestern Abend die Mitglieder der Gemeindevertretung von Wustrow (Vorpommern-Rügen) dem Entwurf und der Auslegung des Bebauungsplans 18 „Seefahrtschule“ zugestimmt. Das Projekt des Investors Fred Muhsal aus Waren/Müritz hat damit die erste Hürde im Genehmigungsverfahren genommen.

Eine Diskussion zu dem millionenschweren Vorhaben – rund 20 Millionen Euro sind veranschlagt – hat nicht mehr stattgefunden. Bürgermeister Daniel Schossow (SPD) zeigte sich sichtlich zufrieden über das Abstimmungsergebnis. „Das Planverfahren ist nun eröffnet.“

In dem denkmalgeschützten hauptgebäude und drei neuen Nebengebäuden sollen insgesamt 129 Wohnungen entstehen.

Timo Richter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Krempin/Ravensberg
„Als früher die Autos bei Diskos im Gemeindehaus nebenan bei uns bis unters Küchenfenster standen, pflanzte ich diese Hecke mit Blaufichten an“, sagt Wolfgang Kürbis. Hinter ihm ragt die „Fichtenhecke“ empor.

Dorfbewohner von Krempin appellieren an den gesunden Menschenverstand von Mietern ihres Gemeindehauses

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.