Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Spielplätze und LED-Leuchten: Gemeinde beschließt Haushalt
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Spielplätze und LED-Leuchten: Gemeinde beschließt Haushalt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 25.03.2014
Gemeindevertretervon Dettmannsdorf-Kölzow tagen im Gasthof „De Mecklenbörger“. Quelle: Elisabeth Woldt
Anzeige
Dettmannsdorf-Kölzow

Die Gemeindevertreter in Dettmannsdorf-Kölzow bei Bad Sülze (Landkreis Vorpommern-Rügen) haben am Montagabend einstimmig den Haushalt 2014 beschlossen. Bürgermeister Stefan Schmidt (Bauernverband) zeigte sich erfreut: „Dann können wir das Geld ja jetzt ausgeben“, sagte er lächelnd im Hinblick auf die eingeschränkten Möglichkeiten der notorisch klammen Gemeinden im Landkreis. Dennoch habe man versucht, das Möglichste rauszuholen. Unterm Strich steht zwar ein ein Minus in Höhe von 76 830 Euro, doch da man vorsichtig geplant habe, zeigte er sich zuversichtlich, dass das Defizit eher niedriger ausfallen könnte.

2014 investiert die Gemeinde beispielsweise 9000 Euro in zwei neue Spielplätze in Dettmannsdorf und Dammersdorf. 21 000 wurden für die Erneuerung des Fußbodens im Gerätehaus der Feuerwehr eingeplant. 9000 Euro sind für den Austausch die Installation von energiesparsameren 45 LED-Leuchten vorgesehen. 10 000 Euro sollen in Erneuerungsarbeiten auf den Sportstätten fließen.



Anika Hoepken

Anzeige