Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Pommern entführen Pokal aus Barth
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Pommern entführen Pokal aus Barth
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.03.2013
Szene aus dem Endspiel. Der Barther Stefan Rabowsky (rechts) verfolgt einen Gegenspieler vom FC Pommern. Quelle: Marco Schwarz

Am Wochenende gingen noch einmal acht Mannschaften an den Start. Und am Ende standen sich die beiden dominierenden Teams im Finale gegenüber. Mit jeweils neun Punkten hatten sich der SV Barth und der FC Pommern Stralsund in ihren Gruppen durchgesetzt und ließen auch in den Halbfinals nichts anbrennen. Im Endspiel setzten sich dann die Gäste aus der Hansestadt mit 2:0 durch. Das Spiel um Platz drei entschied der SV Böhlendorf mit 5:2 gegen den BSV Löbnitz für sich. Bester Torhüter wurde Torsten Burr (Löbnitz), bester Torschütze Heiko Pauli (Böhlendorf, 12).

msz

Anzeige