Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Ponton verspricht Badespaß
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Ponton verspricht Badespaß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 19.07.2013
Ein Wiecker Bürger stiftete den Ponton, der jetzt vor dem Badesteg im Bodden liegt. Quelle: Timo Richter
Wieck

Das Boddendorf Wieck mausert sich zu einem Badeort. Der Badesteg neben dem Hafen wurde endlich repariert — das Geländer ausgebessert und der Kopf neu beplankt. An der neu gemachten Badestelle entstand ein neuer Spielplatz, für den die Kommune rund 13 000 Euro zur Verfügung gestellt hatte, wie Bürgermeister Bernd Evers (61, Freie Wähler) vorrechnet. Außerdem gab die Jagdgenossenschaft Wieck 3000 Euro für die neuen Spielgeräte dazu. Weiterhin spendierte ein Wiecker Bürger einen Bade-Ponton, der jetzt unweit des Badesteges verankert ist. Bereits zu Wendezeiten hatte ein ähnlicher Ponton zum Bad im Bodden eingeladen. Die neue Badestelle werde inzwischen von Urlaubern wie Einheimischen gut angenommen, freut sich Bernd Evers.

tri

Anzeige