Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Prerow: Neuer Hafen, längste Seebrücke

Prerow Prerow: Neuer Hafen, längste Seebrücke

Beim Bau des Inselhafens in Prerow könnte nach dem Willen der Landesregierung gleichzeitig mit 690 Metern die längste Seebrücke im Ostseeraum entstehen: Das sagte Umweltminister Till Backhaus (SPD) am Freitagabend bei einer Bürgerversammlung.

Voriger Artikel
OZ-TV: Nach Abbruch: A 20 bleibt bis 2021 voll gesperrt
Nächster Artikel
Pegel: Ich stehe auch im Stau

Der geplante Inselhafen Prerow an der Seebrücke.

Quelle: Tinus Medien

Prerow. Beim Bau des Inselhafens in Prerow könnte nach dem Willen der Landesregierung gleichzeitig die längste Seebrücke im Ostseeraum entstehen. Sie werde eine Länge von rund 690 Meter haben, sagte Umweltminister Till Backhaus (SPD) am Freitagabend bei einer Bürgerversammlung im Ostseebad. Insgesamt wurden bei der Vorplanung fünf Nutzungsvarianten untersucht. Alle enthielten einen Liegeplatz für den Seenotrettungskreuzer und Liegeplätze für örtliche Fischer. Zusätzlich gebe es insgesamt mehr als 40 Sportboot-Liegeplätze, einen Notliegeplatz für größere Schiffe und für ein Fahrgastschiff. Die Kosten lägen je nach Variante zwischen 20 und 29 Millionen Euro. Backhaus geht davon aus, dass der Hafen 2021 in Betrieb gehen kann. 2015 hatten sich bei einem Bürgerentscheid die Befürworter knapp mit 52,5 Prozent gegen die Hafengegner durchgesetzt. „Ich habe die Wahrnehmung, dass die Prerower mehr und mehr von dem Projekt überzeugt sind“, so Bürgermeister René Roloff (parteilos).

DCX-Bild

Beim Bau des Inselhafens in Prerow könnte nach dem Willen der Landesregierung gleichzeitig mit 690 Metern die längste Seebrücke im Ostseeraum entstehen: Das sagte Umweltminister Till Backhaus (SPD) am Freitagabend bei einer Bürgerversammlung.

Zur Bildergalerie

Timo Richter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wittenbeck
In der Kasse der Gemeinde Wittenbeck fehlen im laufenden Haushaltsjahr rund 680000 Euro. Nur ein Kassenkredit konnte helfen.

Am 4. Februar wird gewählt: Wittenbecks Bürgermeister-Kandidaten sagen, wie sie es stopfen wollen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.