Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Rabenweiße Aussichten

Langenhanshagen Rabenweiße Aussichten

Rabenschwarz war gestern, hätte sich dieser metallene Vogel wohl gedacht, wäre er dieser Fähigkeit mächtig. In einem Langenhanshäger Garten trotzt er in diesen Tagen jedem Wetter.

Voriger Artikel
Baumängel an Feuerwehrhaus werden beseitigt
Nächster Artikel
Entwarnung nach Gutachten zur Asbestbelastung

Schnee und Eis sorgen für „rabenweiße“ Aussichten im Garten.

Quelle: privat

Langenhanshagen. Lediglich das Schnee-Eis-Gebilde auf seinem Schnabel verdirbt ihm die schöne Aussicht auf die Landschaft — und macht ihn quasi schneeblind. Aber vielleicht immer noch besser als die Aussichten des Raben, den der amerikanische Poet Edgar Allan Poe 1845 in seinem Gedicht umschreibt: „Mitternacht umgab mich schaurig, als ich einsam, trüb und traurig. Sinnend saß

und las von mancher längstverklung‘nen Mähr‘ und Lehr‘.“

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Verlagshaus Ribnitz-Damgarten

Lange Straße 43/45
18311 Ribnitz-Damgarten

Öffnungszeiten:  
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Robert Niemeyer
Telefon: 0 38 21 / 88 86 39
E-Mail: ribnitz-damgarten@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.