Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Randalierer brechen in Sportanlage ein
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Randalierer brechen in Sportanlage ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:24 27.03.2014
Vandalen sind in der Barther Freizeitsportanlage eingebrochen und haben in den Räumen randaliert. Quelle: Marco Schwarz

Vandalen sind in einer Freizeitsportanlage in Barth eingebrochen und haben in den Räumen randaliert. Wie die Polizei gestern mitteilte, drangen die Täter gewaltsam in die Anlage in der Bertolt- Brecht-Straße ein.

„Der oder die bislang unbekannten Täter verschafften sich Zutritt zur Sportanlage, indem sie zwei Fenster gewaltsam öffneten und durch diese einstiegen“ , informierte Cathleen Kohr von der Polizeiinspektion Stralsund gestern. Anschließend zerstörten sie Sportgeräte und anderes Inventar der Sportanlage. Wann genau das passiert ist, ist noch unklar. Als Zeitspanne wird der 20. bis 25.

März angegeben.

Ob auch Gegenstände gestohlen wurden, konnte die Polizei gestern ebenfalls noch nicht sagen. Die Täter verursachten einen Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Die Beamten des Polizeireviers Barth seien über den Vandalismus informiert worden und hätten vor Ort die Anzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen.

Inzwischen sind die Polizisten des Kriminaldauerdienstes Stralsund im Einsatz. Sie sichern die Spuren und haben die Ermittlungen aufgenommen.



Virginie Wolfram

Anzeige