Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Rekord: 31 Zeesenboote gingen an den Start

Dierhagen Rekord: 31 Zeesenboote gingen an den Start

Rekordbeteiligung: Bei der Regatte in Dierhagen gingen 31 Zeesenboote an den Start.

Voriger Artikel
Gemeindevertreter zieht gegen Bürgermeisterin zu Felde
Nächster Artikel
Sogar das DDR-Radio kam einst zum Gartenfest

31 Zeesenboote beteiligten sich an der Regatta vor Dierhagen.

Quelle: privat

Dierhagen. Rekordbeteiligung: Bei der Regatte in Dierhagen gingen 31 Zeesenboote an den Start. Da die 24 Liegeplätze im Hafen bereits frühzeitig vergeben waren, rückten Wassersportfreunde mit ihren Sportbooten in den Boxen näher zusammen. Die Teilnehmer kamen unter anderem aus Barth, Bodstedt und Warnemünde. Bei anspruchsvollen Windbedingungen, Stärke 4 in Böen 5, meisterten sie die Regatta. Das Zeesenboot von dem Barther Sebastian Kunsch, die „Raun“, beendete die Regatte sogar trotz Großschotbruchs.

Große Klasse: 1. Nils Ramin (Barth), 2. Andreas Schönthier (Althagen), 3. Helmut Risch (Dierhagen); Mittlere Klasse: 1. Jochen Eymael (Wustrow), 2. Rudi Hinrichs (Wieck), 3. Otto Brandt (Neuendorf); Kleine Klasse: 1. Henry Feltens (Dierhagen), 2. CJD Ribnitz-Damgarten, 3. Erwin Peters (Warnemünde)

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Verlagshaus Ribnitz-Damgarten

Lange Straße 43/45
18311 Ribnitz-Damgarten

Öffnungszeiten:  
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Robert Niemeyer
Telefon: 0 38 21 / 88 86 39
E-Mail: ribnitz-damgarten@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.