Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Rollstuhlfahrer stoßen oft an Grenzen

Ribnitz-Damgarten Rollstuhlfahrer stoßen oft an Grenzen

In Ribnitz-Damgarten fehlen an einigen Stellen Hinweisschilder auf behindertengerechten Eingang, manche Rampen sind zu steil.

Voriger Artikel
Unkrautkiller Glyphosat weiter in der Diskussion
Nächster Artikel
Klockenhagen: Neue Runde in Diskussion über Glyphosat

Für Rollstuhlfahrer sind Treppenstufen immer wieder ein großes Problem.

Quelle: dpa

Ribnitz-Damgarten. Ist Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) barrierefrei? Die OZ und Rollstuhlfahrer Michael Otto machten den Test. Ergebnis: Vor allem in der Langen Straße ist es schwierig, einzukaufen, da Geschäfte nur über Stufen erreichbar sind. Probleme gibt es auch in der Apotheke am Bahnhof. Sie verfügt zwar über eine Rampe, diese ist aber viel zu steil.

Zufrieden war Michael Otto dagegen mit den öffentlichen Einrichtungen der Bernsteinstadt. „Ins Ribnitzer Rathaus komme ich beispielsweise mit meinem Rollstuhl über den Hintereingang. Das funktioniert sehr gut“, so der 46-Jährige.   

Von Edwin Sternkiker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.