Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Saal vergibt mehrere Siegchancen
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Saal vergibt mehrere Siegchancen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:09 11.04.2018

Am vorletzten Spieltag der Schach-Landesliga Ost erkämpfte sich der SV Waterkant Saal mit ein Unentschieden in Teterow und vergab dabei mehrere Siegchancen.

Der Saaler Roland Ehmann konnte seine Partie in Teterow gewinnen. Quelle: Foto: Privat

Mit wenig Optimismus waren die Saaler gegen SG Güstrow/Teterow II angetreten, denn ihnen fehlten mit Siegfried Völschow, Eckhard Schwarz, Gunnar Onasch und Frank Richter gleich vier Stammspieler. So rückten Harald Hiltner und Jens Starck in die Mannschaft. Dennoch konnten zwei Bretter nicht besetzt werden.

Trotz allem entwickelte sich ein spannender Vergleich, denn durch den Partiegewinn von Reimo Nickel ging ein Ruck durch die Mannschaft. Es folgte der von Roland Ehmann erkämpfte Sieg, der seinem Gegner keine Chance ließ. Nach fast drei Stunden Spielzeit deuteten die Stellungsbilder der noch laufenden Partien sogar auf einen Auswärtssieg der Saaler hin.

Dass diese Überraschung nicht eintrat, lässt sich auf fehlendes Spielglück zurückführen. Udo Nickel fand gegen Ende seiner Partie nicht die korrekte Spielfortsetzung, holte aber immerhin noch ein Remis. Jens Starck hielt in seiner Begegnung sehr lange eine ausgeglichene Stellung und wusste bei seinem ersten Saisoneinsatz zu überzeugen. Leider übersah er dann eine Finte seines Kontrahenten und musste aufgeben.

Im Anschluss beendete Harald Hiltner eine sehr ausgeglichene Partie mit einem Remis, so dass Waterkant zu diesem Zeitpunkt mit einem Sieg im letzten noch offenen Spiel noch als Gewinner aus dem Vergleich hätte hervorgehen können.

Frank Wiese behielt stets die Nerven, konnte letztlich trotz vermeintlicher Siegchancen jedoch keinen Gewinnweg finden. Mit seinem Remis holte Saal aber einen nicht für möglich gehaltenen Auswärtspunkt und verbesserte sich dadurch auf den zweiten Platz in der Tabelle.

rn

Mehr zum Thema

Landesliga-Kicker starten als krasser Außenseiter in die Partie gegen den FC Schönberg 95 / Mulsower SV will daheim nachlegen

06.04.2018

Der Kapitän spielt erstmals seit rund einem Jahr und führt sein Team zum 11:1-Sieg in Gadebusch / Doberaner FC verliert deutlich

09.04.2018

Landesliga-Fußballer müssen 2:6-Schlappe hinnehmen

14.04.2018

Verein bewahrt seit 20 Jahren Tiere vor dem Überfahren

14.04.2018

Freitagabend. Statt sich hinter dem PC zu verkriechen und das Wochenende durchzuzocken, versammeln sich 16 Jungs in der Sporthalle beim Dierkower Stadtteilbegegnungszentrum zum Basketballtraining.

15.04.2018

Kinderbetreuer aus Vorpommern- Rügen kämpfen für eine bessere Entlohnung. Gestern gab es vor Gericht einen ersten Erfolg.

16.04.2018
Anzeige