Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Sägegatter im Freilichtmuseum rattert wieder
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Sägegatter im Freilichtmuseum rattert wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 01.03.2013
Max Barske (hockend), technischer Restaurator, und die Mitarbeiter des Freilichtmuseums freuen sich, dass alles gut rund läuft. Quelle: Museum
Klockenhagen

Das Gatter ratterte einst in Dierhagen nahe der Bäderstraße. Dem Dierhäger Günter Wachholz ist es zu verdanken, dass es jetzt für einen guten Zweck in Klockenhagen weitersägen kann. In Zukunft werden dort die Balken und Bohlen für die Gebäudeerhaltung der 20 historischen Fachwerkbauten geschnitten. Für das interessierte Publikum rollen die Riemen und fliegen die Holzspäne noch bis zum 31.Oktober, immer werktags außer mittwochs.

Edwin Sternkiker